Logo des Spendenaufrufes
Logo des IV Zittauer Schmalspurbahnen e. V.
Informationsmaterial des Vereins
Aktuelles vom Verein und der SOEG 2018

Aktuell 2018 zuletzt geändert am 03-11-2018 von Jens Kupferschmidt

Neuer Triebwagen
Wegen eines Defektes an der Diesellok 199 018 fuhr schon heute (03.11.18) außerplanmäßig der VT 137 515 mit Beiwagen auf der Strecke der SOEG, bevor er zur Döllnitzbahn per Tieflader überführt wird. Somit kamen die Fahrgäste in den Genuss mit dem Triebwagen ins Gebirge zu fahren. Die offizielle Fahrt des modernen Triebwagens war ursprünglich erst für den 04.11.18 geplant.

Historik Mobil 2018
Vom 03.08. bis zum 05.08.18 fand die 12. Historik Mobil statt. Auch wie die Jahre zuvor wurde den Besuchern wieder einiges geboten. So waren trotz der schon lang anhaltenden Trockenheit am Festwochenende 5 Dampflokomotiven im Einsatz. Unter anderem die Gastlokomotiven 99 713 sowie 99 1584-4 der Döllnitzbahn die aber vorrangig nur am Freitag im Einsatz war. Außerdem wurde der aufgearbeitete Aussichtswagen K 1264 Dresden dem interssierten Publikum vorgstellt, sowie der neue Erlebnisspielplatz am Bahnhof Oybin eröffnet. Trotz der am Wochenende sehr hohen Temperaturen sind wieder viele Gäste zur Zittauer Schmalspurbahn und zum Lückendorfer Bergrennen gekommen. Die schon erwähnte Trockenheit erforderte in diesem Jahr besondere Maßnahmen. Die SOEG stationierte einen "Feuerlöschzug" (bestehend aus 199 018 sowie dem SKL-Anhänger) in Bertsdorf, der in ständiger Bereitsschaft war und es galt für die Veranstaltung ein generelles Rauchverbot in den Zügen und auf den Bahnhöfen. Alle Bilder hier

Bertsdorf ist Betriebsmittelpunkt
Da aufgrund von Baurbeiten der Zittauer Hauptbahnhof gesperrt ist, ist zur Zeit der betriebliche Mittelpunkt der SOEG der Bahnhof Bertsdorf. Dort werden die für den Betrieb benötigen Lokomotiven über Nacht im dortigen Lokschuppen abgestellt. Deswegen haben 99 735 und 99 787 im Freien Aufstellung bezogen.