Logo des Spendenaufrufes
Logo des IV Zittauer Schmalspurbahnen e. V.
Informationsmaterial des Vereins
970-403
EignerIV Zittauer Schmalspurbahnen e. V.
Wagennummer K.Sächs.Sts.E.B. (1887-1899)651 K
Wagennummer DRG/DRB/DR (1927-1949)K 326
Wagennummer DR (1949-1951/58)7.0326
Wagennummer DR (1951/58-heute)970-403
Baujahr1922
HerstellerBautzen
Gattung sa720
Gattung DRG/DRC4
Zeichnungs-Nr. Sachsen / DRG/DRB720 / 720
KupplungScharfenberg
BremseSaugluftbremse
Der 970-403 in Bertsdorf (02.04.2006)
Der 970-403 in Bertsdorf (02.04.2006)
Der im Jahre 1922 in einer weiteren Serie in Bautzen gebaute Wagen der Gattung 720 der 3. Wagenklasse (KB4, ex C4, ex CC) wurde 1972 nach Zittau überführt. Bekannte Heimatbahnhöfe sind Hainsberg, Radebeul, Klingenberg Colmnitz und Freital Potschappel. In Zittau befand sich der Wagen bis Anfang der 90er Jahre im Einsatz und wurde danach im Bf. Zittau abgestellt. Im Jahr 2002 kaufte der Verein das Fahrzeug. Die von der SOEG begonnene Aufarbeitung wurde vom Verein fortgesetzt und Ende März 2007 beendet. Der Wagen hat eine originalgetreue Außenholzbeplankung sowie die ursprüngliche 3. Klasse Bestuhlung.
Der 970-403 im Bf. Bertsdorf (02.08.2009)
Anläßlich der Veranstaltung 'Historik Mobil 2009' und der Präsentation eines Zuges der K.Sächs.Sts.E.B. durch die SOEG wurde das Fahrzeug 'milchkaffeebraun' als Wagen der 3. Klasse lackiert und mit der sächsischen Beschriftung als 651 K versehen.