Logo des Spendenaufrufes
Logo des IV Zittauer Schmalspurbahnen e. V.
Informationsmaterial des Vereins
Datenschutzerklärung gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)

Verantwortlichkeiten

Ansprechpartner für Fragen rund um den Webauftritt des Vereins ist unser Vereinsmitglied Jens Kupferschmidt; Mail an verein@zoje.de .

Für alle Datenverarbeitungen im Bereich Mitglieder- und Spendenverwaltung zeichnet der Vorstand verantwortlich; Mail an vorstand@zoje.de .

Personen bezogene Daten beim Internet-Auftritt der Vereins

Die Webseiten des Interessenverbandes Zittauser Schmalspurbahnen e. V. sammeln selbst keine Benutzer- und Zugriffsdaten und verwendet keine Cookies.

Durch den Web-Hoster STRATO werden Logdaten gesammelt : "Zur Auswahl stehen ausschließlich die letzten 6 Wochen. Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden der Hostname bzw. die IP-Adresse des Clients, der die Website aufruft, in den Logfiles anonymisiert." Die Auswertungen werden nicht an Dritte weiter gegeben. Weiterhin sei auf folgende Seite verwiesen: https://www.strato.de/faq/article/557/So-erfahren-Sie-wie-oft-Ihre-Internet-Seiten-besucht-worden-sind.html

Personenbezogene Daten bei der Mitgliederverwaltung

Im Rahmen der Mitgliedschaft werden von den Mitgliedern folgende Daten erhoben und ausschließlich zum Zwecke der Mitgliederverwaltung offline gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

  • Art der Mitgliedschaft
  • Name, Vorname
  • Geburtsdatum
  • Anschrift
  • Beruf
  • ggf. Mail-Adresse
  • ggf. Telefonnummer

Personenbezogene Daten bei Spenden

Bei Spenden werden von jeden Spender nachfolgende Daten im Rahmes des Kontoauszuges und der Zusendung von Spendenquittungen gemäß den gesetzlichen Fristen und Vorgaben offline aufbewahrt. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

  • Name des Spenders
  • Anschrift des Spenders (wenn angegeben)
  • Höhe der Spende
  • Zweck der Spende

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten können auf Wunsch gelöscht werden, wenn

  • eine Nachweispflicht des Vereins mit diesen Daten (z. B. Spendennachweise) gegenüber dem Gestezgeber nicht mehr gegeben ist,
  • die Mitgliedschaft erloschen ist und alle gesetzlich vorgeschiebenen Nachweise nicht mehr erforderlich sind.

Änderungshinweis

Durch gesetzliche Vorgaben kann es zu Verfahrensänderungen des Vereins im Umgang mit personenbezogenen Daten kommen, was zu einer Änderung dieser Erklärung führen kann.